LoL ESL Meisterschaft Div. 2 – Woche 6

Die 6. Woche ist gespielt und wir wollen mal einen Blick auf die Tabelle werfen und schauen, wie sich die Vereine aus Österreich so schlagen.

Ganz oben stehen die Unicorns Of Love mit Tobias “Dreamer Ace” Schreckeneder als Support. Er ist der neueste Export aus Österreich und lebt seit kurzen vom E-Sport.
Das einzige Match welches die Unicorns Of Love nicht mit 2:0 gewonnen haben, war an diesem Spieltag gegen das Team von Austrian Force.

Austrian Force steht stabil auf dem 6. Tabellenplatz und das Team aus deutschen und österreichischen Spielern ist dabei sich den Platz in der 2. Division zu festigen. Das Team muss in den letzten 3 Spieltagen noch gegen Tempered Fate, eSport Rhein-Neckar und Schalke 04 spielen. Alle drei Spiele versprechen spannend zu werden, da nach dem 1-1 gegen Unicorns Of Love klar sein dürfte, dass das Team nicht zu unterschätzen sein sollte.

Schauen wir mal auf das deutsche Lineup von TKA E-Sports. Bisher steht das Team auf dem 8. Platz und damit nicht sicher in der 2. Division. Doch 3 Spieletage liegen noch vor den Jungs und mit den ZeroSeven Gera haben sie schon einen recht sicheren Win, doch die anderen beiden Spieltage müssen sie gegen die Unicorns Of Love und gegen das Team GAMERLEGION ran. Die beiden Teams werden TKA E-Sports den Verbleib in der 2. Division nicht leicht machen.

Machen wir jetzt noch einen kurzen Abstecher in die 1. Division der ESL Meisterschaft. Denn auch dort spielen Österreicher mit.

Teams mit österreichischer Beteiligung:

  • ad hoc gaming – Jakob “Jakobobbi” Waich (Substitute)
  • Aequilibritas eSports – David “Sky” Koppmann (Toplaner)
  • DIVIZON – Timothy “DizL” Widmann (ADC)
  • PENTA 1860 – David “Consequent” Schreiner (Toplaner)
Tickling Tentacles willhaben starten in LoL durch
A1 League – Qualifier #1
Menü