1. Startseite
  2. Counter-Strike
  3. CS:GO – ESL Meisterschaft Division 3 – Endstand

CS:GO – ESL Meisterschaft Division 3 – Endstand

Counter-Strike

CS:GO – ESL Meisterschaft Division 3 – Endstand

Counter-Strike

Die Ligaphase ist vorbei und es hat sich viel getan. Nachdem wir am 16. Februar noch NOXsports an der Spitze der österreichischen Teams hatten, steht zum Schluss das Team rund um Raphael “C3dril” Neuhauser an der Spitze und gesamt auf Platz 4.

Platzierungen nach der Ligaphase:

  • E-DRAGONS (Platz 4)
  • Private Esports (Platz 6)
  • Team Kaiserschmarrn (Platz 9)
  • NOXsports (Platz 16)
  • WarKidZ eSports (Platz 27)
  • Made in Austria (Platz 32)
  • CL 500 Facelift (Platz 33)

Doch wie geht es jetzt weiter? Die ESL Meisterschaft ist noch nicht vorbei, nachdem die Ligaphase beendet worden ist geht es in den nächsten Tagen in die Playoffs. Bei diesen Playoffs starten die Top16 aus der Ligaphase in ein Single Elimination Bracket, welches im Best of 3 ausgetragen wird. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Somit dürfen wir gespannt sein welches der verbleibenden 4 österreichischen Teams den Sprung in die 2. Division schaffen wird, denn dort oben geht es heiß her. Das Team von plan-B esports hat vor dem letzten Spieltag gerade mal eine Map gewonnen und es is noch unklar wo es in der nächsten Season spielen darf.

Auch in der 1. Division stehen die Sterne gegen das Team von Dimitris “MITSARAS” Filoxenidis und No Limit Gaming. Das Team kratzt an der 2. Division und muss in die Relegation.

Rosterchange bei ieS Virtual Gaming
alpenScene Premiership Saison 3
Menü