A1 League – Qualifier #2

Sagenhafte 25 Teams starteten in den 2. Qualifier für die A1 eSports League und es wurde ein sehr langer Tag. Als Favoriten galten wieder Austrian Force, Unicorns of Love und INRI esports.

Im Upper-Bracket trafen auch zweier dieser Favoriten aufeinander, Austrian Force musste sich dabei den Unicorns of Love geschlagen geben. Damit sind die Unicorns of Love als 5. Team in die A1 eSports League eingestiegen.

Im Lower-Bracket ging es heiß her. Nachdem sich INRI esports im Upper-Bracket im Spiel gegen Austrian Force geschlagen geben musste, ging es im Lower-Bracket gegen Acid Gaming Imperial und Twimp. Gegen den Letzteren mussten sich die Jungs von INRI esports auch geschlagen geben und haben nur noch im 3. Qualifier die Chance sich durchzusetzen.

Im Lower-Bracket Finale traf Austrian Force auf Twimp. Nach einem brisanten Spiel konnte sich das Team von Twimp durchsetzen und sich den verbleibenden Slot für die A1 eSports League sichern.

Teams bisher in der A1 eSports League – LoL

  • TKA E-Sports
  • Tickling Tentacles willhaben
  • WarKidZ Blue
  • Alpaka Esports
  • Unicorns of Love
  • Twimp

Am 30. März 2019 geht es in die 3. Runde der Qualifiers. Also bleibt dran wir werden berichten!

VOD

Die nächsten Teams in der A1 League
A1 eSports – Qualifier #3
Menü