Greenfield Wintercup

Rocket League

75 Rocket League Teams starteten am Wochenende in den Greenfield Wintercup und spielten um einen Preispool von sagenhaften 1.800€. Dabei war egal ob die Teams vor der Konsole oder dem PC saßen.

Das Ganze wurde von Decamp Gaming und TKA E-Sports veranstaltet und ausgetragen.

Unter den Teilnehmern waren unter anderem Austrian Force, TKA E-Sports und 1UP ESPORT. Leider sind die Teams von Austrian Force und TKA E-Sports schon im Achtelfinale ausgeschieden.

Im Finale standen sich dann Mahlzeit und Stage5 Gaming gegenüber in einem Best of 7 und Team Mahlzeit konnte sich durchsetzen.

Platzierungen:

1.Platz: Mahlzeit (1.200€)
2.Platz: Stage5 Gaming (450€)
3.Platz: Full yolo and pray  (150€)

Resumé von Decamp Gaming:

Der Greenfield Cup war unser erstes richtig hoch gesponsertes Turnier in Eigenproduktion. Es war ein Riesenerfolg und wir bedanken nochmals bei den Partnern TKA E-Sports, Greenfield und der Area52 für die Unterstützung.

Team Mahlzeit: Calix , FreaKii , Godsmilla
Stage5 Gaming: Eckhard , Millennium , Fabso
Full yolo and pray: Zaphare , Skyline , Kassio

Links:

Österreich beim DreamHack Pro Circuit
Menü